Personalvermittlung

Professionelle Personalvermittlung

Ein Personalvermittler arbeitet für Firmen oder für Stellensuchende. Firmen engagieren ihn für die Suche nach raren Fachkräften oder für das Outplacement. Hier übernehmen die Firmen die Kosten für die geforderten Leistungen. Die zweite Kundengruppe bilden die meist überdurchschnittlich qualifizierten Jobsuchenden und Wechselwilligen, sie schätzen die Professionalität der Personalvermittlung und investieren dafür ihr Geld. Zudem hat ein Wechselwilliger in einem Arbeitsverhältnis im Regelfall keine Zeit, sich aktiv um eine neue Position zu bemühen.

Tätigkeiten der Personalvermittlung

Recruiter rufen z.B. mögliche Kandidaten am Arbeitsplatz an und fragen nach dem Interesse an einer neuen herausfordernden Position. Genau wie bei Zeitungsanzeigen oder auf Internetportalen wird auf die Einhaltung des Datenschutzgesetzes großer Wert gelegt. Die Personalvermittlung übernimmt die Vorauswahl und das Profiling, bevor die Kandidaten anonymisiert dem Auftraggeber im Unternehmen vorgestellt werden.

Die erwerbslose oder wechselwillige Fachkraft wird ebenfalls individuell betreut. So sind eine ganzheitliche Potentialanalyse, ein Coaching und eine Karriereberatung oft eine hilfreiche Vorbereitung für die anschließende gezielte Stellensuche der Personalvermittlung. So manches Mal findet der Bewerber oder die Bewerberin in diesen Analyseprozessen heraus, dass er zukünftig mehr oder andere berufliche Qualitäten einsetzen will als beim letzten Arbeitgeber.